Den Ruhestand geniessen mit einer Immobilien-Rente

Finanziell sorgenfrei im eigenen Zuhause – den Ruhestand geniessen mit einer Immobilien-Rente

Gerade jetzt zeigt sich, wie wichtig eine eigene Immobilie ist: Da steckt viel Geld drin. Geld, das die Bewohner im Alter gut gebrauchen können. Denn mit dem Eintritt in den Ruhestand sinken die Einnahmen deutlich. Mit einer Immobilien-Rente des Marktführers Deutsche Leibrenten AG bleiben Sie im vertrauten Zuhause und erhalten regelmäßige Einnahmen. Senioren ab 70 Jahren verkaufen dabei ihre Immobilie und bekommen im Gegenzug ein lebenslanges Wohnrecht sowie eine lebenslange Rente. Beides wird an erster Stelle im Grundbuch abgesichert. 

Immer mehr Senioren entscheiden sich dafür, ihre Immobilie zu Geld zu machen – ohne ausziehen zu müssen. Sie verkaufen Haus oder Wohnung und erhalten dafür im Gegenzug ein lebenslanges Wohnrecht und eine lebenslange Leibrente, eventuell gekoppelt mit einer Einmalzahlung. Damit sorgen sie für regelmäßige zusätzliche Einnahmen. Geld, das Senioren für Pflege, Urlaube oder den Alltag gut gebrauchen können.

Doch wie finden Senioren den richtigen Anbieter für eine Immobilienverrentung?  

Der Markt für Immobilien Leibrenten entwickelt sich in den letzten Jahren sehr dynamisch. Es gibt verschiedene Anbieter, wie den Markführer Deutsche Leibrenten AG, den caritativen Anbieter Stiftung Liebenau oder auch verschiedene Vermittler und Maklerhäuser. Senioren sollten hier bei der Auswahl sehr kritisch sein, denn schließlich handelt es sich bei einem Vertrag über die Verrentung von Immobilienvermögen um einen langfristigen Altersfinanzierungsvertrag. Ein wenig seriöser Anbieter kann dann schnell zu einem Risiko werden: zum Beispiel weil er Zahlungen nicht einhalten könnte, sich aus eingegangenen Verpflichtungen wie der notwendigen laufenden Instandhaltung entzieht oder einem das Leben in der eigenen Immobilie einfach nur schwer macht.

Sicherer und auch von Experten empfohlen sind daher Verträge zwischen Senioren und institutionellen Unternehmen, wie der Deutsche Leibrenten AG. Diese haben eine Vielzahl von Häusern sowie Wohnungen im Bestand. Sie haben zudem notargeprüfte Verträge und arbeiten mit renommierten Gutachtern wie beispielsweise dem TÜV-Süd zusammen, die den Wert ihres Hauses fair ermitteln.

Verträge gründlich prüfen

„Eine Immobilien-Leibrente bringt zusätzliche Einnahmen und schafft Sicherheit, solange wie möglich in der vertrauten Umgebung bleiben zu können“, sagt Erhard Hackler, Vorstand der Deutschen Seniorenliga. „Doch Senioren sollten die Angebote genau prüfen und auf Seriösität des Anbieters, notarielle Absicherung, Mindestlaufzeiten sowie Übernahme der laufenden Instandhaltung achten.“ 

Vor allem die notarielle Verankerung von Wohnrecht und Leibrente an erster Stelle im Grundbuch ist ein zentraler Punkt. Wichtig sind aber auch klare Regeln zur Instandhaltung. Der neue Eigentümer darf sich nicht der Verpflichtung entziehen, die Immobilie im Wert zu erhalten. Zudem sollte ein Weiterverkauf zu Lebzeiten vertraglich unterbunden werden. Es empfiehlt sich also, Angebote mehrerer Anbieter genau zu prüfen. Ist alles geregelt, können die Senioren ihren Lebensabend in der vertrauten Umgebung finanziell sorgenfrei und sicher genießen. 

Mehr Informationen zur Leibrente finden Sie auch hier auf unserer Webseite.

Ihre Anprechpartner:

Michael Mühlmann oder Dennis Florczyk

Telefon München 089 520 646 36

Münchener Immobilienmesse MIM

Münchener Immobilienmesse MIM vom 30.10. – 01.11.2020 – in der kleinen Olympiahalle München DIE VERANSTALTUNG RUND UMS WOHNEIGENTUM – HIER FINDEN SIE IHR NEUES ZUHAUSE! Vom 30. Oktober bis 01. November 2020 erwarten Sie die Münchner Immobilientage wieder mit […]

Weiterlesen

Immobilieneigentümer im Alter

Wohlhabend und arm zugleich – Immobilieneigentümer im Alter Die Ersparnisse stecken in den eigenen vier Wänden Etwa zwei Millionen deutsche Immobilienbesitzer über 65 Jahre haben monatlich weniger als 1.000 Euro zur Verfügung. Sie leben damit […]

Weiterlesen

Scheidung und Immobilie

Die Scheidungsimmobilie – wenn der Ehe-Traum platzt! Meist haben Eheleute Ihren Traum vom eigenen Eigenheim erfüllt. Doch was geschieht, wenn die Ehe zerbricht? Scheidung und Immobilie – hier entstehen eine Vielzahl von Fragen. Bei einer […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Michael Mühlmann

Immobiliengutachter
Dipl. Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten sowie Beleihungswertermittlung
Betriebswirt (VWA)
Energiewert-Experte n. Sprengnetter
Abteilungsleitung Immobilienbewertung
Pre-Sales-Manager

Superkraft:
Special Operations & Immobiliengutachten

mm(at)isb-muenchen-immobilien.de

Kristina Kühn

DEKRA zertifizierte Sachverständige D1
Immobilienmaklerin (IHK)
Grundstücks- und Hausverwalterin (IHK)
Abteilungsleitung Immobilienverkauf
Sales Manager




Superkraft:
Macht Käufer und Verkäufer glücklich

kk(at)isb-muenchen-immobilien.de

Jutta Mühlmann-Rab

Diplom Kauffrau
Münchens erste DEKRA zertifizierte Immobilienmaklerin
Immobilienverkauf & Vermietung

Geschäftsführende Gesellschafterin



Superkraft:
Mediator - hält als Wassermann stets die Waage

jmr(at)isb-muenchen-immobilien.de

Baton Tahiri

Immobilienkaufmann (IHK)
Vertriebsassistenz

Superkraft:
... is loading

bt(at)isb-muenchen-immobilien.de

Dennis Florczyk

Immobilienberater
Abteilung Immobilienbewertung

Superkraft:
Immobilienbewertung & Immobilienberatung

df(at)isb-muenchen-immobilien.de

Chris Beutner

Marketing - Fotograph


Superkraft:
Seine Bilder erzählen Geschichten

Diana Fey

Marketing


Superkraft:
„Hüterin des Wortschatzes"

Sabine Rocholl

Architektin


Superkraft:
Schafft aus Gedanken reale Immobilien

Carsten Neder

Marketing - Grafik


Superkraft:
Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat

Leander Rab

Marketing - Bildmanufaktur


Superkraft:
... loading process to complete