Bayern bringt (verfassungswidrige?) Grundsteuer voran

Bayern will bei der Grundsteuer von den Bundesvorgaben abweichen und ein Grundsteuermodell unabhängig vom Wert des Grundstücks einführen. Das Modell sieht eine einheitliche Bemessungsgrundlage für Grundstücksfläche und Gebäudefläche vor. Abschläge gibt es für Wohnflächen, sozialen Wohnungsbau oder Denkmalschutzimmobilien. Laut eines Gutachtens der Universität Potsdam wäre das Gesetz allerdings verfassungswidrig. Am Donnerstag soll das bayerische Parlament darüber beraten, fällig wäre die neue Grundsteuer zum ersten Mal 2025.

Die neue Grundsteuer setzt für Grundstücke 4 Cent pro Quadratmeter fest, für Gebäudeflächen 50 Cent pro Quadratmeter. Je nach Gebäudeart oder Hebesatz der Gemeinde würde die Steuer variieren. Nicht aber abhängig vom Wert einer Immobilie. Genau darin sehen die Befürworter den Vorteil: die Steuer wäre einfach und unbürokratisch, würde nicht automatisch mit dem Wert steigen und insofern auch nicht ständig neu berechnet werden müssen.

Gegner sehen aber eine unfaire Verteilung, weil beispielsweise ein Einfamilienhaus am Stadtrand ähnlich bewertet würde, wie eine Villa im Zentrum.

Weiterlesen auf Immobilienzeitung

#Bayern bringt (verfassungswidrige?) Grundsteuer voran

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Haus verkaufen ohne Makler

Haus verkaufen ohne Makler? Kein Problem, in unserem Video erfahren Sie schon mal, wie Sie am besten vorgehen.   Wenn Sie Ihre Immobilie in München verkaufen wollen und das zu einem exzellenten Preis, dann muss […]

Weiterlesen

Wohnung kaufen am Hirschgarten

Was haben Philipp Lahm, der ewige Stenz Helmut Fischer oder Carl Orff gemeinsam? Sie teilen das gleiche wunderbare Schicksal wie Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut, die viele Jahre im herrlichen Münchner Stadtteil Nymphenburg lebte … oder leben […]

Weiterlesen

Immobilienruhestand

Mehr als ein Zuhause: So finanziert die eigene Immobilie den Ruhestand   Wer eine eigene Immobilie besitzt, weiß: Da steckt nicht nur Mühe und Zeit, sondern vor allem auch viel Geld drin. Geld, das die […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Michael Mühlmann | ISB

Michael Mühlmann

Immobiliengutachter
Dipl. Sachverständiger (DIA)
Betriebswirt (VWA)
Abgeordneter im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft (BVFI)
Regionaldirektor München für den Bundesverband für die Immobilienwirtschaft (BVFI)


Superkraft:
Special Operations & Immobiliengutachten

Kristina Kühn

Kristina Kühn

DEKRA zertifizierte Sachverständige D1
Immobilienmaklerin (IHK)
Grundstücks- und Hausverwalterin (IHK)
Abteilungsleitung Immobilienverkauf
Sales Manager




Superkraft:
Macht Käufer und Verkäufer glücklich

Jutta Mühlmann-Rab

Diplom Kauffrau
Münchens erste DEKRA zertifizierte Immobilienmaklerin
Immobilienverkauf & Offline-Marketing

Geschäftsführende Gesellschafterin



Superkraft:
Mediator - hält als Wassermann stets die Waage

Thomas Kamrau Immobilienmakler ISB München

Thomas Kamrau

Immobilienmakler (IHK)
Sales Assistent

Superkraft:
Freude am Kunden und Freude am Immobilienverkauf

Dennis Florczyk Immobilienbewerter

Dennis Florczyk

DEKRA zertifizierter Immobilienbewerter für Wohnimmobilien
Sales Manager Immobilienrente

Superkraft:
Immobilienbewertung sowie Immobilienverrentung

Yvonne Wiest | Marketing Managerin ISB München Immobilien

Yvonne Wiest

Marketing



Superkraft:
„Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat"

Chris Beutner

Marketing - Fotograph


Superkraft:
Seine Bilder erzählen Geschichten

Diana Fey

Marketing


Superkraft:
„Hüterin des Wortschatzes"

Sabine Rocholl

Architektin


Superkraft:
Schafft aus Gedanken reale Immobilien

Carsten Neder

Marketing - Grafik


Superkraft:
Freude an Kreativität der Grafik

Leander Rab Marketing - Bildmanufaktur

Leander Rab

Marketing - Bildmanufaktur


Superkraft:
... loading process to complete