Pflegeimmobilien kaufen

Moderne Neubau Immobilien

Pflegeimmobilien kaufen

Der Kauf von Pflegeimmobilien

Der Bedarf an Pflegeeinrichtungen steigt stetig. Grund dafür ist die demografische Entwicklung in Deutschland mit ihrem überproportionalen Anstieg der älteren Bevölkerung gegenüber der jüngeren Generation. Für immer mehr Kapitalanleger sind Pflegeimmobilien deshalb eine interessante Anlagemöglichkeit.

Pflegeimmobilien sind Spezialimmobilien. Pflegeimmobilien werden auch als Appartements verstanden, die sich in Altersheimen, Wohnheimen mit angeschlossener Pflege oder in gemischten Heimen aus betreutem Wohnen und Pflegeheim befinden. Als Anleger kann man in eine oder mehrere solcher Pflegeimmobilien investieren und diese als Geldanlage nutzen, indem man von der Mietrendite profitiert.

Der Markt an Pflegeeinrichtungen

Da viele Kommunen nicht über das nötige Know-how verfügen, um den längerfristigen Pflegebedarf zu ermitteln, hat sich in jüngster Vergangenheit ein Markt an privaten Pflegeheimanbietern entwickelt. Die Anbieter sind oft eine Kombination aus Bauträgern und Projektgesellschaften, die gemeinsam mit Betreibern die modernen Pflegeeinrichtungen realisieren.

Nach der Fertigstellung werden diese von den Betreibern auf mindestens 20 Jahre angemietet. Sehr zum Vorteil für den Anleger. Der trägt nämlich kein Mietausfallrisiko, auch dann nicht, wenn das Apartment kurzzeitig leer steht.

Auch in steuerlicher Hinsicht sind Pflegeimmobilien überaus attraktiv. Steuerlich lässt sich nicht nur das Objekt abschreiben, sondern durch die Möblierung der Apartments lässt sich auch noch das bewegliche Inventar steuerlich über 10 Jahre abschreiben. Außerdem werden bestimmte Pflegeimmobilien staatlich gefördert. Dies gilt vor allem für stationäre Pflegeeinrichtungen, Hospize, Behindertenheime und psychiatrische Einrichtungen.

Förderung bei Leerstand

Sollte es zum Leerstand der Immobilie oder zur Zahlungsunfähigkeit des Bewohners kommen, übernimmt der Staat die Miete, d.h. die Förderung kommt dem Betreiber zugute und dieser hat damit ein geringeres Insolvenzrisiko. Auch die Renditen durch Mietennahmen und Wertsteigerungen können sich sehen lassen. Sie werden mit vier bis sechs Prozent, teilweise bis zu acht Prozent angegeben.

Inflationsschutz Pflegeimmobilie

Pflegeimmobilien gelten als eine Maßnahme sein gilt sicher gegen die Inflation anzulegen. Sie wollen mehr Informationen? Lassen Sie uns miteinander sprechen.

Pflegeimmobilien kaufen - Antworten auf Ihre Fragen

ImmoTalk München - das "Immobilienradio" aus München für München

Sehr kurzweiliges Happynar mit Erich Pilz und Michael Mühlmann zum Thema Pflegeimmobilien. Pflegeimmobilien kaufen und von Profis lernen.

Webinar Pflegeimmobilien

In dieser unterhaltsamen Episode spricht Erich Pilz und Michael Mühlmann über das Thema Pflegeimmobilien als Kapitalanlage. Auf was muss man achten, wo liegen die Fallstricke und wie sicher ist eine Pflegeimmobilie?

Podcast Pflegeimmobilien

Webinar Pflegeimmobilien

Sehr kurzweiliges Happynar mit Erich Pilz und Michael Mühlmann zum Thema Pflegeimmobilien. Pflegeimmobilien kaufen und von Profis lernen.

Webinar Pflegeimmobilien

Podcast Pflegeimmobilien

In dieser unterhaltsamen Episode spricht Erich Pilz und Michael Mühlmann über das Thema Pflegeimmobilien als Kapitalanlage. Auf was muss man achten, wo liegen die Fallstricke und wie sicher ist eine Pflegeimmobilie?

Podcast Pflegeimmobilien

Pflegeimmobilien - aktuelle Angebote

 

Wirtschaftshaus Immoframe

 

Ihre Ansprechpartnerin

Kristina Kühn, Immobilienmaklerin

Kristina Kühn

Für weitere Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an

Kristina Kühn

Verkaufsleitung ISB München Immobilien GmbH
Dekra zertifizierte Sachverständige D1
Haus- und Grundstücksverwalterin (IHK)
Immobilienmaklerin (IHK)

Telefon 089 90429120
Email: kk(at)isb-muenchen-immobilien.de