Geldwäsche und Immobilien – wenn der Staatsanwalt zweimal klingelt

 

Sebastian Krolczik: Geldwäsche und Immobilien – wenn der Staatsanwalt zweimal klingelt.

 

Die meisten Immobilienverkäufer, aber auch Immobilienkäufer machen sich keine Gedanken betreffend der Geldwäsche bzw. aufgrund des Geldwäschegesetzes. Kann man sich diesem Thema wirklich so gleichgültig stellen? Wir sagen „Nein“ und zeigen die Gefahren auf.

– Die Mafia sagt, dass Deutschland ein Geldwäscheparadies ist. Erfahren Sie warum Deutschland so ein toller Markt für Kriminelle ist und warum der Immobilienmarkt eine große Rolle hierbei spielt.
– Erfahren Sie, was passiert, wenn Sie eine „gewaschene“ Immobilie gekauft haben oder der Käufer ein Geldwäscher gewesen ist.
– Erfahren Sie auch, warum es so enorm wichtig ist, sich diesem Thema zu stellen und wie sich sich vor solchen kriminellen Handlungen schützen können.

Zu unserem Gast Sebastian Krolczik:

Sebastian Krolczik ist Senior Partnership Manager und DEKRA-zertifizierter Geldwäschebeauftragter mit besonderer Expertise im Immobiliensektor und Güterhandel. Aufgrund seiner langen Erfahrungen im Vertrieb und Business Development verantwortet Herr Krolczik bei Kerberos neben der Betreuung der Kunden auch die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Branchenverbänden sowie namhaften Kooperationspartnern und Dienstleistern. Im Immobiliensektor gehören dazu die Kooperationen mit dem IVD und BVFI sowie onOffice, Sprengnetter, der Profi Makler Akademie und die EBZ.

Über diesen Podcast

In dieser Folge erfahren Sie, warum Sie das Thema Geldwäsche, respektive das Geldwäschegesetz absolut ernst nehmen müssen. Schützen Sie sich in kriminelle Handlungen mit einbezogen zu werden und Opfer der eigenen Gutgläubigkeit zu werden.

Nach dem Geldwäschegesetz (GwG) ist Geldwäsche nicht erst ab einem Betrag „X“ strafbar. Für den Gesetzgeber ist es auch weitestgehend unerheblich, ob es sich um Bareinzahlungen oder bargeldlose Transaktionen handelt. Durch Geldwäsche finanziert sich die Organisierte Kriminalität und der globale Terrorismus, das soll in jedem Fall verhindert werden. Aus diesem Grund gibt es etliche komplexe Verpflichtungen, die es den Verpflichteten nicht immer leicht machen, eine vollständige AML-Compliance zu erreichen. Non-Compliance gegenüber dem Geldwäschegesetz ist immer noch weit verbreitet. Immer häufiger verhängen die Behörden deswegen hohe Bußgelder.

Sebastian Krolczik und Michael Mühlmann sprechen charmant und informativ über kriminelle Strukturen in Deutschland.

Links:

ISB München Immobilien GmbH
www.isb-muenchen-immobilien.de

Michael Mühlmann
www.michael-muehlmann.com

Weiterführende Informationen

Immobilienverkauf und das Geldwäschegesetz

Weitere Folgen

Lars Vogelsang: Immobilien kaufen und KfW-Förderung für Ihre Sanierung nutzen

Folge 3: Was Sie in der heutigen Episode erfahren: Erfahren Sie, wie Sie als Immobilienkäufer in den Genuss der KfW-Fördermittel gelangen. Erfahren Sie, welche KfW-Fördersätze und Bedingungen gibt es für Bestandsimmobilien? Und erfahren Sie, wie Sie Ihre Fördermittel beantragen können. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie kein Geld verschenken, dann hören Sie rein. Wir freuen uns auf Sie.

Florian Lüft: Ist Ihre Immobilie fit für die Elektromobilität?

Folge 2: In dieser Folge erfahren Sie, welche Auswirkungen es auf Ihre Immobilie haben kann, wenn Audi beschliesst ab dem Jahr 2025 nur noch E-Fahrzeuge zu bauen. Die Stadt München ist deutschlandweit am dichtesten besiedelt. Wir haben aktuell einen Fahrzeugbestand von 750.000 Fahrzeugen. Dem stehen 1.000 Ladestellen gegenüber.

Jürgen Engelberth: Es fehlen 400.000 Wohnungen pro Jahr!

Folge 1: Was Sie in der heutigen Episode erfahren: Warum in Deutschland pro Jahr 400.000 Neubauwohnungen fehlen. Erfahren Sie, warum die staatlich gemeldeten Erfolgsmeldungen zum Wohnungsbau keine Erfolgsmeldungen sind. Zudem erfahren Sie, warum in München an jeder Ecke gebaut wird, aber die Wohnungsnot nicht abnimmt

Michael Mühlmann: Worauf Käufer beim Kauf von Immobilien in München unbedingt achten sollten! (Episode 2 von 3)

Folge 10: Was Sie in der heutigen Episode erfahren: Gerade Immobilienkäufer haben viele Fragen und sind oftmals in der schwierigen Situationen, von außen kommende Informationen selber nur schlecht einschätzen zu können. Denn oftmals sind die richtigen Informationen nicht verfügbar oder müssen teuer erkauft werden. Meiner Meinung nach muss sich das ändern. Und genau deswegen gibt es diesen dreiteiligen Podcast: Um Ihnen als künftigen Immobilienbesitzer entscheidende Informationen rund um Ihre Immobilie konkret an die Hand zu geben.

Peter Härtling: Lastenausgleich, Zwangshypothek und drohende Insolvenzen von Lebensversicherer

Folge 12: Erfahren Sie, wie Profis ds Thema Lastenausgleich oder Zwangshypothek sehen. Wie sicher sind Lebensversicherungen oder Bausparverträge? Ein Totalverlust ist möglich und Ihre Beitragspflicht bleibt trotzdem bestehen. Gibt es das wirklich? Erfahren Sie, wie Sie Ihr Vermögen schützen und erfahren zudem über tolle Tipps zur Kapitalanlage.