Immobilien zu vererben macht überhaupt keinen Sinn!

Immobilien zu vererben macht überhaupt keinen Sinn!

Viele gut gemeinte Testamente bewirken meist das Gegenteil.

 

Das Wesen der Immobilie ist ein meist wesentlicher (und im Wert überdurchschnittlich wachsender) Vermögensbestandteil. Zugleich ist es eine Altersvorsorge und bildet zudem eine emotionale Verbundenheit. Für den Ehegatten ist es meist das klassisch hälftiges Miteigentum. Wir stellen Überlegungen zur Altersvorsorge und Erbschaftssteuer an. Wir denken an den Pflichtteil. Wie ist der Mechanismus der Überschreibung? Was sind die Vorteile und Nachteile der vorweggenommene Erbfolge? Wann ist was sinnvoll und wann nicht? Darüber sprechen wir in dieser Episode mit P. Rumler.

Was Sie in der heutigen Episode erfahren:

– Was sind die besonderen Schwierigkeiten bei der Vererbung einer Immobilie im Regelfall.
– Eine klare Warnung vor einem „Verteilertestament“, Erläuterung der Mechanik und der Umsetzungs/Auslegungsprobleme
– Erfahren Sie auch, warum ein Erbrechtexperte sagt, dass das Dümmste ist, eine Immobilie zu vererben.

Zu unserem Gast Philipp Rumler:

Philipp Rumler ist einer der echten Experten im Bereich Erbrecht und begleitet Michael Mühlmann nun seit über 8 Jahren mit seiner Expertise im Bereich erbrecht. Zahlreiche Kunden der ISB MÜNCHEN Immobilien GmbH konnten in den vergangenen Jahren sehr professionell zu fragen im Erbrecht beraten werden. Deshalb macht eine Podcast-Episode nicht nur Sinn, sondern maximal Freude, um die Themen zu besprechen, die man regeln sollte, solange man lebt. Denn wenn wir Tod sind, beginnt häufig das Chaos unter den Erben.

Weitere Informationen zum Thema Erbe:

Erbe

 

Weitere Folgen

Jürgen Engelberth: Es fehlen 400.000 Wohnungen pro Jahr!

Folge 1: Was Sie in der heutigen Episode erfahren: Warum in Deutschland pro Jahr 400.000 Neubauwohnungen fehlen. Erfahren Sie, warum die staatlich gemeldeten Erfolgsmeldungen zum Wohnungsbau keine Erfolgsmeldungen sind. Zudem erfahren Sie, warum in München an jeder Ecke gebaut wird, aber die Wohnungsnot nicht abnimmt

Florian Lüft: Wie kommen Sie an Ihre Ladestation für Ihr Elektrofahrzeug?

Folge 8: Was Sie in der heutigen Episode erfahren: Erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie Ihre eigene Ladestation für Ihr Elektrofahrzeug haben möchten. Was ist ein dynamisches Lastmanagement und wie macht dies in einem Mehrfamilienhaus Sinn? Erfahren Sie, warum Wildwuchs der Anlagen von Mehrfamilienhäusern vermieden werden sollten und worauf Sie achten müssen, wenn Sie Ihren Anbieter auswählen.

Michael Mühlmann: Worauf Käufer beim Kauf von Immobilien in München unbedingt achten sollten! (Episode 3 von 3)

Folge 11: Was Sie in der heutigen Episode erfahren: Gerade Immobilienkäufer haben viele Fragen und sind oftmals in der schwierigen Situationen, von außen kommende Informationen selber nur schlecht einschätzen zu können. Denn oftmals sind die richtigen Informationen nicht verfügbar oder müssen teuer erkauft werden. Meiner Meinung nach muss sich das ändern. Und genau deswegen gibt es diesen dreiteiligen Podcast: Um Ihnen als künftigen Immobilienbesitzer entscheidende Informationen rund um Ihre Immobilie konkret an die Hand zu geben.

Sven Wiltsch: Die Immobilienrente im Überblick

Folge 4: Wohnen im Alter. Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Online-Angebote, Bücher und viele Berater. Die meisten Immobilienmakler oder Immobiliensachverständigen werden Ihnen anbieten, Ihre Immobilie zu verkaufen. Viele werben damit, dass Ihre Immobilie schneller, bunter, schriller und natürlich zum besten Preis verkauft wird. Ist die Immobilienrente eine sinnvolle Alternative zum Verkauf und wenn ja, welche Form der Immobilierente ist sinnvoll?

Podcast Immobilien: Trailer – ImmoTalk München

Werden Sie zum Immobilien-Experten Ihrer eigenen 4 Wände: Um Ihnen als bestehenden oder künftigen Immobilienbesitzer entscheidende Informationen rund um Ihre Immobilie konkret an die Hand zu geben, dafür gibt es diesen Podcast.