Peter Härtling: Lastenausgleich, Zwangshypothek und drohende Insolvenzen von Lebensversicherer

Der Schutz Ihres Vermögens steht an erster Stelle.
Worauf Sie als Immobilieneigentümer in München unbedingt achten sollten.
Lastenausgleich, Zwangshypothek und drohende Insolvenzen von Lebensversicherer

 

Einige unserer Kunden plagt die zentrale Frage, wie man in Zeiten von Niedrigzinsen sein Kapital optimalerweise anlegen sollte. Denn am Ende des Tages soll Ihr Vermögen wachsen und nicht durch Inflation und/oder kleinen Zinsen aufgefressen werden. Mit unserem langjährigen Vermögenspartner Peter Härtling, respektive der Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung mbH sowie dem Bundesverband der Ruhestandsplaner, stellen wir Ihnen ein einzigartiges Netzwerk von ausgewählten Experten vor. Doch es geht um mehr, als „nur“ sein Geld gut anzulegen – es geht um Ihren Vermögensschutz.

Was Sie in der heutigen Episode erfahren:

– Erfahren Sie, wie Profis ds Thema Lastenausgleich oder Zwangshypothek sehen.
– Wie sicher sind Lebensversicherungen oder Bausparverträge? Ein Totalverlust ist möglich und Ihre Beitragspflicht bleibt trotzdem bestehen. Gibt es das wirklich?
– Erfahren Sie, wie Sie Ihr Vermögen schützen und erfahren zudem über tolle Tipps zur Kapitalanlage.

Zu unserem Gast Peter Härtling:

Peter Härtling ist Präsident des Bundesverbandes für die Ruhestandsplaner und seit 40 Jahren im Geschäft der Finanzierungsberater. Er hat über 200.000 Menschen geschult und beraten sowie über seine eigene Firma über 2.000.000.000 Euro Kapital für seine Kunden angelegt.

Über diesen Podcast

In dieser Folge erfahren Sie, warum Sie heute Ihr Kapital schützen müssen und sich mit den wirklich wichtigen Fragen und den wirklich richtigen beschäftigen sollten.

Peter Härtling und Michael Mühlmann sprechen charmant und informativ über Ihren persönlichen Vermögensschutz.

Links:

ISB München Immobilien GmbH
www.isb-muenchen-immobilien.de

Michael Mühlmann
www.michael-muehlmann.com

Hier zum Vermögensschutz informieren:

Vermögensschutz

Weitere Folgen

Podcast Immobilien: Trailer – ImmoTalk München

Werden Sie zum Immobilien-Experten Ihrer eigenen 4 Wände: Um Ihnen als bestehenden oder künftigen Immobilienbesitzer entscheidende Informationen rund um Ihre Immobilie konkret an die Hand zu geben, dafür gibt es diesen Podcast.

Immobilien zu vererben macht überhaupt keinen Sinn!

Folge 17: Das Wesen der Immobilie ist ein meist wesentlicher und im Wert überdurchschnittlich wachsender Vermögensbestandteil. Zugleich ist es eine Altersvorsorge und bildet zudem eine emotionale Verbundenheit. Für den Ehegatten ist es meist das klassisch hälftiges Miteigentum. Wir stellen Überlegungen zur Altersvorsorge und Erbschaftssteuer an. Wir denken an den Pflichtteil. Wie ist der Mechanismus der Überschreibung? Was sind die Vorteile und Nachteile der vorweggenommene Erbfolge? Wann ist was sinnvoll und wann nicht? Darüber sprechen wir in dieser Episode mit P. Rumler.

Jürgen Engelberth: Ihr Zugang zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand

Folge 6: Erfahren Sie, welche Vorteile eine kostenlose Mitgliedschaft im Owners-Club (Immobilclub) für Sie hat und wie Sie von diesen Angeboten partizipieren können. Erfahren Sie, welche Kapitalanlagen auch in Zukunft für Sie gute Anlagen darstellen. Erhalten Sie Zugang zu bisher verschlossenen Marktsegmenten, zu Insiderwissen und zu First-Class Investments. Ihr Zugang zu Immobilien, Eigentum und Wohlstand.

Michael Mühlmann: Die neue Grundsteuer in Bayern. Was Sie wirklich wissen sollten!

Folge 5: 36 Millionen Grundstücke in Deutschland müssen jetzt neu betrachtet werden. Und dies mit von Bundesland zu Bundesland unterschiedlichen Vorgaben und Rechenwegen. Eine Mammutaufgabe für die Finanzämter. Eine Herkulesaufgabe für Immobilieneigentümer. Wie hoch ist die neue Grundsteuer und wie wird sie berechnet? Warum ändert sich die Grundsteuer eigentlich und auf was müssen Sie achten?

Geldwäsche und Immobilien – wenn der Staatsanwalt zweimal klingelt

Folge 13: Die meisten Immobilienverkäufer, aber auch Immobilienkäufer machen sich keine Gedanken betreffend der Geldwäsche bzw. aufgrund des Geldwäschegesetzes. Kann man sich diesem Thema wirklich so gleichgültig stellen? Wir sagen "Nein" und zeigen die Gefahren auf. Die Mafia sagt, dass Deutschland ein Geldwäscheparadies ist. Erfahren Sie warum Deutschland so ein toller Markt für Kriminelle ist und warum der Immobilienmarkt eine große Rolle hierbei spielt.