Sanierungstipp: Innendämmung

Heute starten wir mit einem starken Sanierungstipp und präsentieren mit großem Vergnügen in dieser Ausgabe unseres Newsletters ein Thema, das in der modernen Bauphysik und im nachhaltigen Wohnkomfort zunehmend an Bedeutung gewinnt: die Innendämmung.

Einmal als Notlösung betrachtet, hat sich diese Methode zu einer optimalen Lösung für spezifische Bauherausforderungen entwickelt.

In Fällen, in denen eine Außendämmung aufgrund denkmalrechtlicherVorgaben, besonderer ästhetischer Merkmale wie Verklinkerung oderbei Fachwerkhäusern nicht möglich ist, bietet die Innendämmung eineideale Alternative. Diese Praxis bewährt sich ebenfalls inEigentumswohnungen, wo die Entscheidung für eine Außendämmung durch die Eigentümergemeinschaft möglicherweise noch aussteht.

Interessanterweise ergänzt eine bestehende Innendämmung eine später hinzugefügte Außendämmung nicht nur, sondern führt im Zusammenspiel zu einer nahezu perfekten Wandkonstruktion.

Das Herzstück dieser Innovation ist die Verwendung von Perlit alsDämmmaterial. Dieses mineralische Vulkangestein bietet nicht nurexzellente Dämmeigenschaften, sondern trägt auch signifikant zurOptimierung des Raumklimas bei. Durch seine Fähigkeit,Luftfeuchtigkeit zu absorbieren und diese bedarfsgerecht wiederabzugeben, schafft Perlit ein gesundes und behagliches Wohnambiente.

Speziell für Fachwerkbauten entwickelte Perlit-Dämmplatten, in Kombination mit einem feuchtigkeitsregulierenden Lehmklebemörtel, stabilisieren die gesamte Wandkonstruktion bauphysikalisch und katapultieren historische Bausubstanz in puncto Wohnkomfort in die Moderne. Dies ermöglicht es, aktuelle Anforderungen an ein gesundes Raumklima und Wohnbehaglichkeit auch in älteren Gebäuden zuerfüllen.

Ein früher oft beklagtes Problem der Innendämmung war die Bildung von Tauwasser innerhalb der Wandkonstruktion, welches ohne adäquate Maßnahmen zu Schimmelbildung führte. Hier setzt dieaußergewöhnliche Kapillaraktivität und Diffusionsoffenheit der Perlit-Dämmplatten an. Sie sind in der Lage, auch nach intensiven Aktivitäten wie langem Duschen oder Kochen Feuchtigkeitsspitzen effektiv auszugleichen, ohne die Gefahr von Schimmelbildung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Innendämmung mit Perlit nicht nur eine funktionale, sondern auch eine ökologisch und gesundheitlich überzeugende Lösung darstellt. Es freut uns, Ihnen diesen Fortschritt in der Bautechnologie präsentieren zu dürfen, der es ermöglicht, historische Substanz mit modernem Wohnkomfort in Einklang zu bringen.

Sollten Sie Fragen oder Unterstützung bei der Beantragung benötigen, stehen wir Ihnen mit unserer Expertise und unserem Engagement zur Seite. Besuchen Sie auch hierzu unsere Seite www.bvgem-muenchen.de

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Mieterhöhung – was Vermieter und Mieter beachten sollten

Mieterhöhung – was Vermieter und Mieter beachten sollten Mieterhöhungen sind ganz individuell   Zum einen ist der aktuelle Mietspiegel zu beachten. Des Weiteren sind folgende gesetzliche Bestimmungen zu beachten: § 5 Wirtschaftsstrafgesetz (§ 5 WiStG), Mietpreisüberhöhung […]

Weiterlesen

Eigentumswohnung

Die Eigentumswohnung – Begrifflichkeiten im Detail erklärt   Während man umgangssprachlich regelmäßig von der „Eigen­tums­wohnung“ spricht und damit die im Einzel­eigen­tum be­find­liche Wohnung in einem Mehrfamilienhaus meint, auch als „Eig­en­heim in der Etage“ bezeichnet, verwendet […]

Weiterlesen

Gewerbemietvertrag

Gewerbemietvertrag   Gewerbemietverträge sind Mietverträge über gewerblich genutzte Räume aller Art. Der Gewerbemietvertrag unterscheidet sich vom Wohnungsmietvertrag hauptsächlich dadurch, dass er kaum gesetzlichen Beschränkungen unterliegt. Viele gesetzliche Regelungen des Mietrechts, insbesondere Regelungen des Mieterschutzes, können […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Michael Mühlmann

Dipl. Sachverständiger (DIA)
Geschäftsführender Gesellschafter
Abgeordneter im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft (BVFI)
Regionaldirektor München für den Bundesverband für die Immobilienwirtschaft (BVFI)


Motto:
Nach meiner Erfahrung sind im Immobiliengeschäft vergangene Erfolgsgeschichten in der Regel nicht auf neue Situationen anwendbar. Wir müssen uns ständig neu erfinden und mit innovativen neuen Geschäftsmodellen auf den Wandel der Zeit reagieren.

Kristina Kühn Verkaufsleitung

Kristina Kühn

Leitung Niederlassung Nymphenburg
Abteilungsleitung Immobilienverkauf
DEKRA zertifizierte Sachverständige D1
Immobilienmaklerin (IHK)
Grundstücks- und Hausverwalterin (IHK)




Motto:
Warten Sie nicht mit dem Kauf von Immobilien. Kaufen Sie eine Immobilie und warten Sie.

Jutta Mühlmann-Rab

Jutta Mühlmann-Rab

Diplom Kauffrau
Immobilienverkauf | Immobilienvermietung
Gesellschafterin der ISB München Immobilien GmbH
Abgeordnete im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft (BVFI)




Motto:
Um in der Immobilienbranche erfolgreich zu sein, müssen Sie immer und konsequent das Wohl Ihrer Kunden in den Vordergrund stellen. Wenn Sie das tun, werden Ihre persönlichen Erfolge Ihre größten Erwartungen übertreffen.

Leander Rab

Leander Rab

Immobilienverkauf
Assistenz

Motto:
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.

Hier könnte Ihr Name stehen

Wir stellen ein!
Immobilienmakler für den Immobilienverkauf


Jetzt bewerben!

Dipl.-Ing Felix Wittermann

Die Architekturpartner


Motto:
Werte nachhaltig schaffen. Mit Sachverstand, Erfahrung und dem Willen neue Wege zu gehen, bergen wir das gesamte Potenzial Ihrer Immobilie.

Carmen-Daniela Kracker

Immobilienfinanzierung - Finanzierungsexpertin

Nutzen Sie die Expertise unserer Finanzexpertin Carmen-Daniela Kracker, die bereits über 15 Jahre Erfahrung in der Realisierung von über 250 Immobilienprojekten vorweisen kann.

Dipl.-Ing. Barbara Leberfing

Die Architekturpartner


Motto:
Werte nachhaltig schaffen. Mit Sachverstand, Erfahrung und dem Willen neue Wege zu gehen, bergen wir das gesamte Potenzial Ihrer Immobilie.