Verband deutscher Pfandbriefbanken zur Immobilienpreisentwicklung

München 12.09.2023

In den vergangenen zwölf Jahren erlebte der Wohneigentumsmarkt einen kontinuierlichen Aufschwung. Die Preise stiegen unaufhörlich an, bis die Europäische Zentralbank (EZB) im letzten Jahr eine Kehrtwende bei den Zinsen einleitete und damit erstmals seit Langem wieder einen Rückgang am Markt verursachte. Nach einem spürbaren Abschwung stagnieren die Immobilienpreise nun fast unverändert.

Neue Daten des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) zeigen dies eindrücklich: Im zweiten Quartal sanken Wohnungen und Häuser lediglich um 0,9 Prozent gegenüber dem ersten Quartal; verglichen mit dem Vorjahresquartal lag das durchschnittliche Minus jedoch bei 5,4 Prozent.

Selbst genutztes Wohneigentum fiel im zweiten Quartal sogar nur noch leicht um 0,4 Prozent zum Vorquartal ab; währenddessen waren Mehrfamilienhäuser etwas stärker betroffen. „Es scheint eine Stabilisierung auf dem Wohnimmobilienmarkt zu geben“, sagte vdp-Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt dazu.

Ein Grund dafür könnte laut ihm auch darin begründet liegen können, dass sich Bauzinsen zuletzt stabilisiert haben – was für steigendes Vertrauen in diesem Bereich sorgt. „Im Gesamtjahr 2022 sind die Durchschnittspreise um bereits rund siebeneinhalb Prozent gesunken,“ so Interhyp-Chef Jörg Utecht . Der Baufinanzierer berichtet darüber hinaus von kaum Veränderungen bei den Immobilienpreisen zwischen April und Juni verglichen mit dem ersten Quartal.

Allerdings gibt es auch positive Entwicklungen: Der Greix-Immobilienpreisindex des Kiel Instituts für Weltwirtschaft (IfW) bestätigte im zweiten Quartal eine Steigerung der Preise in deutschen Städten. Im Vergleich zum ersten Quartal sind die Preise für Eigentumswohnungen zwar noch geringfügig um 0,3 Prozent gesunken; jedoch stiegen die Preise für Ein- und Mehrfamilienhäuser jeweils um 2,4 bzw. 1,8 Prozent.

„Nach einem historisch so ungewöhnlich starken und schnellen Preisverfall ist eine Phase der Gegenbewegung durchaus normal“, sagt Moritz Schularick, Präsident des IfW Kiel dazu.“Ob dies allerdings schon als Trendwende hin zu steigenden Preisen gewertet werden kann, bleibtt abzuwarten“.

Quelle: Tagesschau

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Immobilie verkaufen vor der Privatinsolvenz?

Ein Insolvenzverfahren umfasst – bis auf unpfändbare Gegenstände wie Handy, Schrank und Bett – das gesamte Vermögen eines Schuldners. Dazu gehört auch die Immobilie. Diese darf ein Schuldner nicht behalten. Doch was passiert mit der Immobilie in der Insolvenz? Die Entscheidung darüber, was mit einer Immobilie während des Insolvenzverfahrens geschieht, trifft der zuständige Insolvenzverwalter. Schließlich…

Weiterlesen

EU-Energieeffizienzpolitik und KfW-Förderprogramme

Neue Entwicklungen in der EU-Energieeffizienzpolitik und KfW-Förderprogramme Was Immobilieneigentümer in München wissen sollten   Entwarnung für Immobilieneigentümer: Kein Zwang zur Sanierung Gute Nachrichten für Immobilienbesitzer in München und ganz Europa: Die befürchteten Zwangssanierungen sind vom […]

Weiterlesen

Wie errechnet man die Wohnfläche einer Immobilie ohne Haftungsrisiken?

Münchener Immobilien sind momentan begehrt. Da denkt man schnell, man könne eine Immobilie schnell gewinnbringend verkaufen, ohne einen Makler hinzuziehen. Das ist nicht ohne Risiko, denn damit nimmt man nicht nur in Kauf, dass der […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Michael Mühlmann

Dipl. Sachverständiger (DIA)
Geschäftsführender Gesellschafter
Abgeordneter im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft (BVFI)
Regionaldirektor München für den Bundesverband für die Immobilienwirtschaft (BVFI)


Motto:
Nach meiner Erfahrung sind im Immobiliengeschäft vergangene Erfolgsgeschichten in der Regel nicht auf neue Situationen anwendbar. Wir müssen uns ständig neu erfinden und mit innovativen neuen Geschäftsmodellen auf den Wandel der Zeit reagieren.

Kristina Kühn Verkaufsleitung

Kristina Kühn

Leitung Niederlassung Nymphenburg
Abteilungsleitung Immobilienverkauf
DEKRA zertifizierte Sachverständige D1
Immobilienmaklerin (IHK)
Grundstücks- und Hausverwalterin (IHK)




Motto:
Warten Sie nicht mit dem Kauf von Immobilien. Kaufen Sie eine Immobilie und warten Sie.

Jutta Mühlmann-Rab

Jutta Mühlmann-Rab

Diplom Kauffrau
Immobilienverkauf | Immobilienvermietung
Gesellschafterin der ISB München Immobilien GmbH
Abgeordnete im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft (BVFI)




Motto:
Um in der Immobilienbranche erfolgreich zu sein, müssen Sie immer und konsequent das Wohl Ihrer Kunden in den Vordergrund stellen. Wenn Sie das tun, werden Ihre persönlichen Erfolge Ihre größten Erwartungen übertreffen.

Leander Rab

Leander Rab

Immobilienverkauf
Assistenz

Motto:
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.

Hier könnte Ihr Name stehen

Wir stellen ein!
Immobilienmakler für den Immobilienverkauf


Jetzt bewerben!

Dipl.-Ing Felix Wittermann

Die Architekturpartner


Motto:
Werte nachhaltig schaffen. Mit Sachverstand, Erfahrung und dem Willen neue Wege zu gehen, bergen wir das gesamte Potenzial Ihrer Immobilie.

Carmen-Daniela Kracker

Immobilienfinanzierung - Finanzierungsexpertin

Nutzen Sie die Expertise unserer Finanzexpertin Carmen-Daniela Kracker, die bereits über 15 Jahre Erfahrung in der Realisierung von über 250 Immobilienprojekten vorweisen kann.

Dipl.-Ing. Barbara Leberfing

Die Architekturpartner


Motto:
Werte nachhaltig schaffen. Mit Sachverstand, Erfahrung und dem Willen neue Wege zu gehen, bergen wir das gesamte Potenzial Ihrer Immobilie.