Wie errechnet sich die neue Grundsteuer in Bayern, respektive in München?

Wie errechnet sich die neue Grundsteuer in Bayern, respektive in München?

 

Welche Grundstücksdaten sind in Bayern erforderlich?

Bayern setzt bei der Berechnung der Grundsteuer auf ein reines Flächenmodell. Die bayerische Grundsteuer wird so nur anhand der Fläche des Grundstücks sowie der Fläche des Gebäudes und der jeweiligen der Immobiliennutzung berechnet. 

Der Bodenrichtwert, ein durchschnittlicher Bodenrichtwert, ein Mittelwert der Bodenrichtwerte, ein Zustand des Gebäudes, etc. spielen keine Rolle für die Berechnung der neuen Grundsteuer. Wir als Immobiliensachverständige der ISB München Immobilien GmbH begrüßen ein wertunabhängiges Modell, weil jede andere Lösung zu extrem schwierigen Klärungen von Wertverhältnissen geführt hätte. Gerade die Erfassung von hohen Bodenwerten und die Erfassung von Mieten hätte das System extrem verkompliziert.

Wie wird nun in Bayern München die Grundsteuer errechnet?

Die Grundsteuer berechnet sich nach festen Äquivalenzzahlen. Diese betragen

  • für das Grundstück 0,04 Euro/Quadratmeter,
  • für Gebäude 0,50 Euro/Quadratmeter.

Für eine Wohnnutzung ist ein Abschlag von bis zu 30 Prozent vorgesehen. Dieser Betrag wird dann mit dem jeweiligen Hebesatz der Städte und Gemeinden multipliziert.

Ein Beispiel für München:

Familie Gerners bewohnt ein schönes Reihenhaus im schönen Stadtteil München-Gern. Die Grundstücksfläche des kleinen Anwesens beträgt 350 Quadratmeter. Die Wohnfläche liegt bei 130 Quadratmetern. Der Grundsteuer-Messbetrag beträgt also: 350 Quadratmeter x 0,04 Euro/Quadratmeter = 140. Für die Wohnfläche rechnen wird 130 Quadratmeter x 0,50 Euro/Quadratmeter x 0,7 für Wohnnutzung = 52,50 Euro.  Zusammen sind die 192,50 Euro. Auf diesen Messbetrag wird der Hebesatz der Stadt München erhoben. Dieser liegt bei aktuell bei stolzen 535 Prozent. (Faktor: 5,35). Sie multiplizieren also 192,50 Euro x 5,35 und kommen auf Ihre neue Grundsteuer in Höhe von 1029,88 Euro pro Jahr.

 


Hinweise

In diesem Text wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint, soweit es für die Aussage erforderlich ist.

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Altenheim, Seniorenheim, Seniorenresidenz München

Altenheim, Seniorenheim, Seniorenresidenz München   Altenheim oder Altersheim steht in der Umgangssprache für eine Einrichtung, die die Unterbringung von alten Menschen mit Betreuung und Pflege verbindet. In der Praxis gibt es wenige „Altenheime“ die nur […]

Weiterlesen

Energie sparen für Eigentümer

Angesichts von Energiekrise und Klimaschutz sind Vermieter, Mieter und Eigentümer dazu angehalten, Energie zu sparen. In einer Immobilie umfasst das vor allem den Bereich Heizung, in denen Maßnahmen umgesetzt werden können und die letztendlich auch dem Werterhalt dienen. Das können kleine, unkomplizierte Veränderungen sein, die schnell umzusetzen sind, aber auch solche, die aufwendig sind und…

Weiterlesen

Testament München – Zettel, Schnipsel und sonstige Irrtümer

Testament München – Zettel, Schnipsel und sonstige Irrtümer   Das Testament ist eine Verfügung von Todes wegen. In diesem Schriftstück kann der Erblasser zum Beispiel eine oder mehrere Personen als Erben seines Vermögens einsetzen und […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Michael Mühlmann

Dipl. Sachverständiger (DIA)
zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024 durch European Certifikation EUcert CYF
Abgeordneter im Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft (BVFI)
Regionaldirektor München für den Bundesverband für die Immobilienwirtschaft (BVFI)


Superkraft:
Special Operations & Immobiliengutachten

Kristina Kühn Verkaufsleitung

Kristina Kühn

DEKRA zertifizierte Sachverständige D1
Immobilienmaklerin (IHK)
Grundstücks- und Hausverwalterin (IHK)
Abteilungsleitung Immobilienverkauf
Sales Manager




Superkraft:
Macht Käufer und Verkäufer glücklich

Jutta Mühlmann-Rab, Geschäftsführerin

Jutta Mühlmann-Rab

Diplom Kauffrau
Münchens erste DEKRA zertifizierte Immobilienmaklerin
Immobilienverkauf
Geschäftsführende Gesellschafterin





Superkraft:
Mediator - hält als Wassermann stets die Waage

Luca Mühlmann, Akquise

Luca Maximilian Mühlmann

Kundenbetreuung
Vermietung | Kundenservice | Immobilienbewertung
Energiewertexperte nach Sprengnetter
Superkraft:
Kunden gewinnen - Kunden begeistern

Hier könnte Ihr Name stehen

Wir stellen ein!
Immobilienmakler für den Immobilienverkauf


Jetzt bewerben!

Thomas Kamrau

Thomas Kamrau

Immobilienmakler (IHK)
Immobilienverrentung | Kundenbetreuung

Superkraft:
Freude am Kunden und Freude an der Immobilienrente

Yvonne Wiest, Marketing

Yvonne Wiest

Marketing
Online-und Offline-Immobilien-Marketing

Superkraft:
„Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat"

Andrey Dimitrov

Marketing - Fotograf


Superkraft:
Seine Bilder erzählen Geschichten

Diana Fey / Team ISB München Immobilien

Diana Fey

Marketing


Superkraft:
„Hüterin des Wortschatzes"

Sabine Rocholl / Architektin / Team ISB München Immobilien

Sabine Rocholl

Architektin


Superkraft:
Schafft aus Gedanken reale Immobilien

Carsten Neder / ISB München Immobilien Team / Grafik

Carsten Neder

Marketing - Grafik


Superkraft:
Freude an Kreativität der Grafik

Leander Rab

Leander Rab

Marketing


Superkraft:
3D Vermessungsexperte und Wohnflächenerfassung sowie Bildmanufaktur

Hanna Poppensieker, Immobilienmaklerin

Hanna Poppensieker

Immobilienmaklerin
Sales Assistent

Superkraft:
Der Erfolg liegt in der Präzision der Vorbereitung

Gianluca Oetzel, Kundenbetreuung und Akquise

Gianluca Oetzel

Immobilienmakler
Sales Assistent

Superkraft:
Schlechte Zeiten sind gute Zeiten für Immobilieneigentümer