Wissenwertes im Lexikon

Diese Gesetze muss Ihr Makler kennen

Bei seiner Arbeit bietet ein Makler viele Dienstleistungen rund um Kauf und Verkauf von Immobilien an. Dazu ist ein breites Wissen zu ganz unterschiedlichen Themen notwendig. Ein seriöser und kompetenter Makler kennt zum Beispiel alle Verordnungen und Gesetze, die für die Immobilien- und Wohnwirtschaft vonnöten sind. Ein kleiner Überblick. Damit beim Verkauf oder dem Erwerb…

Weiterlesen

Was ist eigentlich eine Wohnung?

Was ist eigentlich eine Wohnung?   Wohnung ist ein wirtschaftliches Gut, das das menschliche Bedürfnis eines „Daches über dem Kopf“ befriedigt. Es genügt darüber hinaus kulturellen, gesundheitlichen, sozialen und technischen Ansprüchen der Wohnungsnutzer. Teilweise sind […]

Weiterlesen

Vermietete Immobilie verkaufen: darauf müssen Sie achten

Immobilien gelten nach wie vor als sichere Kapitalanlagen. Vermietete Immobilien sind für Anleger besonders interessant, da sie vom ersten Tag an Mieteinnahmen generieren und man sich nicht um die Vermarktung kümmern muss. Allerdings wirkt sich das Mietverhältnis auf den Verkaufspreis aus und die Nachfrage ist geringer als bei nicht vermieteten Immobilien. Beim Verkauf sollten Eigentümer…

Weiterlesen

Wohnungsübergabe

Wohnungsübergabe München   Unter der Wohnungsübergabe versteht man im Mietrecht die Übergabe der Wohnung an den neuen Mieter und teilweise auch die Rückgabe der Wohnung nach Beendigung des Mietverhältnisses. Bei beiden Variationen können sich die […]

Weiterlesen

Was sind eigentlich Ausgleichsflächen in München?

Was sind Ausgleichsflächen in München?   Die im Zusammenhang mit der Aufstellung, Änderung, Ergänzung oder Aufhebung von Bauleitplänen zu erwartende mögliche Versiegelung des Bodens erfordert einen Ausgleich durch Bereitstellung von sogenannten Ausgleichsflächen etwa in Gestalt […]

Weiterlesen

Atelierwohnung München

Atelierwohnung München / Künstlerwohnung   Unter einer Atelierwohnung versteht man in der Regel eine Künstlerwohnung. Allgemeingültige Kriterien, wann eine Wohnung als Atelierwohnung bezeichnet werden darf, gibt es nicht. Häufig handelt es sich bei Atelierwohnungen um […]

Weiterlesen

Asbest im Haus – was tun?

Asbest im Haus – was ist das und was tun?   Asbest im Haus- und Wohnungsbau in München: Unter Asbest versteht man eine Gruppe natürlich vorkommender, feinfaseriger Minerale. Da Asbest sehr hitzebeständig und weitgehend auch […]

Weiterlesen

Ameisen in der Mietwohnung

Mietmangel: Ameisen in der Mietwohnung   Ameisen gehören nicht in die Wohnung – vermutlich – sollte man meinen. Die Ameisen selbst sind vermutlich anderer Meinung. Ungezieferbefall kann grundsätzlich einen Sachmangel der Mietwohnung darstellen, der eine […]

Weiterlesen

Bauliche Veränderungen in München

Bauliche Veränderungen in München   Bauliche Veränderungen in München und Aufwendungen, die über die ordnungsmäßige Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums hinausgehen, können gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 WEG beschlossen oder verlangt werden, […]

Weiterlesen

Nachträglicher Balkonanbau in München – diese Regeln gelten

Nachträglicher Balkonanbau in München   Nach der seit dem 1. Juli 2007 geltenden Rechtslage können Wohnungseigentümer bauliche Maßnahmen beschließen, die einer Modernisierung gemäß § 555 b Nummer 1 bis 5 BGB entsprechen oder der Anpassung […]

Weiterlesen

Alles was Sie über einen Balkon in München wissen sollten

Alles Wissenswerte zum Thema Balkon in München Unter einem Balkon versteht man eine nach mindestens einer Seite offene, mit einer Brüstung gesicherte, begehbare Fläche in Obergeschossen, die – im Gegensatz zur Loggia – über die […]

Weiterlesen

Legionellen im Trinkwasser

Trinkwasser Verordnung München – Legionellen im Trinkwasser   Seit 1. November 2011 gibt es eine Neufassung der Trinkwasserverordnung. Sie dient dem Gesundheitsschutz und enthält Verpflichtungen für die Wasserwerke als Versorgungsbetriebe und auch für Vermieter. Als […]

Weiterlesen

Tod des Mieters – was passiert mit dem Mietverhältnis in München?

Tod des Mieters – was passiert mit dem Mietverhältnis in München?   Verstirbt ein Mieter, endet dadurch das Mietverhältnis nicht, es sei denn, es wäre auf Lebenszeit abgeschlossen worden. Im Normalfall wird das Mietverhältnis entweder […]

Weiterlesen

Wie errechnet sich die neue Grundsteuer in Bayern, respektive in München?

Wie errechnet sich die neue Grundsteuer in Bayern, respektive in München?   Welche Grundstücksdaten sind in Bayern erforderlich? Bayern setzt bei der Berechnung der Grundsteuer auf ein reines Flächenmodell. Die bayerische Grundsteuer wird so nur […]

Weiterlesen

Testament München – Zettel, Schnipsel und sonstige Irrtümer

Testament München – Zettel, Schnipsel und sonstige Irrtümer   Das Testament ist eine Verfügung von Todes wegen. In diesem Schriftstück kann der Erblasser zum Beispiel eine oder mehrere Personen als Erben seines Vermögens einsetzen und […]

Weiterlesen

Schlangen, Kampfhunde und Ratten – was darf in Ihre Wohnung in München?

Tierhaltung in der Wohnung – was ist erlaubt? Tierhaltung Mietwohnung Schlangen, Kampfhunde und Ratten – was darf in Ihre Wohnung in München? Dem Mieter einer Wohnung ist Tierhaltung grundsätzlich gestattet. Ein in einem Formularmietvertrag vereinbartes […]

Weiterlesen

Schimmel in der Wohnung: Thermographie München

Schimmel in der Wohnung: Thermographie München   Thermografie, genauer Bauthermografie oder Hausthermografie (griechisch: thermos = warm und gráfein = zeichnen, schreiben), ist eine Bild gebende Infrarot-Temperaturmessmethode mit einer Wärmebildkamera, die die Wärmestrahlung (Infrarotlicht) eines Gebäudes misst. […]

Weiterlesen

Aufzugskosten in München: Kosten und Wartung

Aufzugskosten in München: das müssen Sie wissen Definition Aufzug München Aufzüge dienen der vertikalen Beförderung von Personen, Lasten und Gütern meist innerhalb von Gebäuden. Personenaufzüge müssen zur Sicherheit der beförderten Personen eine Fahrkorbtüre besitzen. Lastenaufzüge […]

Weiterlesen

Die atmende Wand ist ein Irrtum

Die atmende Wand Der Begriff „atmende Wand“ geht auf einen Irrtum des deutschen Hygienikers Max von Pettenkofer (1818-1901) zurück. Er stellte bei seinen Untersuchungen zum Luftwechsel in einem Raum fest, dass sich nach dem vermeintlichen […]

Weiterlesen

Altlasten, Altlastenkataster München

Altlasten, Altlastenkataster München – was ist das?   Die Altlasten Nach der Definition des Bundes-Bodenschutzgesetzes vom 1.März 1999 gibt es zwei Gruppen von Altlasten, nämlich 1. Stillgelegte Abfallbeseitigungsanlagen und Grundstücke, auf denen Abfälle behandelt, gelagert […]

Weiterlesen

Was gehört eigentlich zur Wohnfläche?

Was gehört zur Wohnfläche München?   Bei der Wohnfläche einer Wohnung handelt es sich um die Summe aller Grundflächen in den Räumen, die ausschließlich zu dieser Wohnung gehören. Diese Grundflächen werden jedoch bei bestimmten Flächen […]

Weiterlesen

Wegerecht

Was ist ein Wegerecht? Wegerecht ist der Oberbegriff für mehrere Arten von Rechten zwischen den Eigentümern benachbarter Grundstücke. So kann einem Eigentümer das Recht zustehen, einen auf dem Nachbargrundstück verlaufenden Weg zu befahren, zu betreten, […]

Weiterlesen

Vermietung an Flüchtlinge

Vermietung an Flüchtlinge in München   Flüchtlinge werden in den ersten sechs Monaten ihres Aufenthalts in Deutschland in einer Gemeinschaftsunterkunft bzw. Erstaufnahmeeinrichtung untergebracht. Hinter der Verlängerung dieser Zeit von drei auf sechs Monate steht die […]

Weiterlesen

Vorkaufsrecht München

Das Vorkaufsrecht München Das Vorkaufsrecht München verleiht dem Vorkaufsberechtigten das Recht, mit dem Verkäufer eines Grundstücks einen Kaufvertrag zu den Bedingungen zu schließen, zu denen vorher ein Kaufvertrag mit einem Dritten abgeschlossen wurde. Damit der […]

Weiterlesen

Was ist eine Grundschuld?

Die Grundschuld Die Grundschuld ist das heute bei weitem häufigste dingliche Absicherungsmittel für Immobiliendarlehen. Überwiegend handelt es sich dabei um Buchgrundschulden. Ihrem Charakter nach ist diese eine Sicherungsgrundschuld. Dabei steht als Sicherungszweck ein Darlehen im […]

Weiterlesen

Abgeschlossenheitsbescheinigung

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung   Wann gilt eine Wohnung als „abgeschlossen“? Damit an Räumen rechtlich selbständiges Alleineigentum als Wohnungseigentum (Sondereigentum an Wohnungen) oder als Teileigentum (Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen) entstehen kann, müssen die jeweils […]

Weiterlesen

Was ist ein Grundstück – was ist ein Flurstück?

Was ist ein Grundstück – was ist ein Flurstück? Das Grundstück Unter einem Grundstück versteht man im Rechtssinne einen abgegrenzten Teil der Erdoberfläche, der im Grundbuch eine Stelle (Grundbuchblatt) hat oder im Falle von buchungsfreien […]

Weiterlesen

Geschossflächenzahl München (GFZ-WGFZ), Grundflächenzahl München (GRZ)

Baurechtliche Antworten zur Geschossflächenzahl (GFZ-WGFZ), Grundflächenzahl (GRZ), zum Baufenster und Co.     Die Geschossflächenzahl (GFZ)? Die Geschossflächenzahl München (GFZ) ist eine von mehreren Festsetzungen zur Bestimmung des Maßes der baulichen Nutzung im Rahmen eines […]

Weiterlesen

Grundbuch – Grundbuchamt München

Das Grundbuch – Grundbuchamt München   Beim Grundbuch handelt es sich um ein öffentliches Re­gister der im Grundbuchbezirk gelegenen Grundstücke und den mit ihnen verbundenen Rechten (Bestands­ver­zeich­nis). Es dient der Dokumentation der Eigen­tums­ver­hält­nisse (Abteilung I), […]

Weiterlesen

Auflassung und Auflassungsvormerkung

Die Auflassung und Auflassungsvormerkung Auflassung Auflassung bezeichnet die Einigung zwischen Verkäufer und Käufer über den Eigentumswechsel beim Grundstückskauf. Die Auflassung muss zusätzlich zum Kaufvertrag erfolgen und von beiden Vertragsseiten bei gleichzeitiger Anwesenheit vor einem Notar […]

Weiterlesen

Eigentumswohnung

Die Eigentumswohnung – Begrifflichkeiten im Detail erklärt   Während man umgangssprachlich regelmäßig von der „Eigen­tums­wohnung“ spricht und damit die im Einzel­eigen­tum be­find­liche Wohnung in einem Mehrfamilienhaus meint, auch als „Eig­en­heim in der Etage“ bezeichnet, verwendet […]

Weiterlesen

Gewerbemietvertrag

Gewerbemietvertrag   Gewerbemietverträge sind Mietverträge über gewerblich genutzte Räume aller Art. Der Gewerbemietvertrag unterscheidet sich vom Wohnungsmietvertrag hauptsächlich dadurch, dass er kaum gesetzlichen Beschränkungen unterliegt. Viele gesetzliche Regelungen des Mietrechts, insbesondere Regelungen des Mieterschutzes, können […]

Weiterlesen

Vorfälligkeitsentschädigung – was ist das?

Die Vorfälligkeitsentschädigung   Mit der Vorfälligkeitsentschädigung lassen sich Kreditinstitute für den Fall einer Darlehensrückzahlung vor Ende der vereinbarten Laufzeit den Differenzbetrag entschädigen, der dadurch entsteht, dass die Bank den zurückfließenden Darlehensbetrag nur unter für sie […]

Weiterlesen

Kündigung aufgrund Eigenbedarf | Eigenbedarfskündigung

Die Eigenbedarfskündigung   Eigenbedarf ist der wohl bekannteste Kündigungsgrund. Der Vermieter muss heutzutage ein berechtigtes Interesse an der Kündigung haben, um seinen Mieter vor die Tür zu setzen. Bei Eigenbedarf ist ein solches Interesse gegeben. […]

Weiterlesen

Grunderwerbsteuer

Die Grunderwerbsteuer   Die Grunderwerbsteuer ist eine besondere Umsatzsteuer auf Grundstücksumsätze. Erfasst werden Umsatzvorgänge aller Art. Es gibt jedoch Ausnahmen von der Besteuerung, zum Beispiel unentgeltliche Grundstücksüberlassungen und das Vererben von Grundstücken. Bemessungsgrundlage ist regelmäßig […]

Weiterlesen

Energieausweis München: Das sollten Sie wissen

Energieausweis München: Das sollten Sie wissen   Energieausweis München: Unter einem Energieausweis/Energiepass versteht man ein auf ein Gebäude bezogenes Dokument, aus dem sich Rückschlüsse auf den Energieverbrauch bzw. die Energieeffizienz dieses Gebäudes ziehen lassen. Vom […]

Weiterlesen

Reallast

Die Bedeutung einer Reallast   Eine Reallast belastet ein Grundstück dergestalt, dass dieses für wiederkehrende Leistungen des Berechtigten dinglich haftet. Mit einer Reallast können sowohl wiederkehrende Geldleistungen (Erbbauzinsen, Kaufpreisrenten, Überbaurenten) als auch Naturalleistungen und -Lieferungen […]

Weiterlesen

Altbau-Modernisierung München

Altbau-Modernisierung München   Unter einer Altbau-Modernisierung München wird meist eine umfassende Erneuerung bestehender Gebäude in München verstanden. Eines der Hauptziele der Altbaumodernisierung ist die energetische Sanierung, d.h. die Verbesserung der Energiebilanz des Objektes. Durch Wärmedämmung […]

Weiterlesen

Bebauungsplan München – Arten von Baugebieten

Bebauungsplan München – Arten von Baugebieten Die vier Wohngebietsarten WA, WR, WS und WB   Im einem Bebauungsplan für München werden zehn unterschiedlichen Arten von Baugebieten aufgelistet. Für den Bereich Wohnen gibt es vier Wohngebietsarten wie reines […]

Weiterlesen

Nebenkostenabrechnung fehlerhaft

Abrechnungsfehler Mietnebenkosten   Nach Ansicht der Mieterverbände ist nahezu jede zweite Nebenkostenabrechnung für eine deutsche Mietwohnung fehlerhaft. Sicher ist, dass Vermieter, Verwalter und Abrechnungsunternehmen eine Reihe gesetzlicher Vorgaben beachten müssen, damit die Abrechnung rechtlich korrekt […]

Weiterlesen

Anmeldung, Ummeldung, Meldebehörde München

Anmeldung I Ummeldung I Meldebehörde München   Wer innerhalb Deutschlands umzieht, muss sich nicht bei der Meldebehörde des alten Wohnortes abmelden. Er muss sich lediglich am neuen Wohnort, z. B. in München anmelden. Dies muss […]

Weiterlesen

Ablöse von Einrichtungsgegenständen

Ablöse von Einrichtungsgegenständen   Die auch nach der Mietrechtsreform von 2001 weiterhin zulässige Ablöse von Einrichtungsgegenständen war mehrfach Gegenstand von Gerichtsverfahren, bei denen um die zulässige Höhe des Kaufpreises für Einbauküchen, alte Schränke etc. gestritten […]

Weiterlesen

Energieausweis: wichtige Begriffe und Abkürzungen

Der Energieausweis – wichtige Begriffe und Abkürzungen   Der Immobilienverband IVD hat einen Katalog von Abkürzungen zu Energieausweis-Begriffen vorgeschlagen, rät aber zu deren Nutzung ausdrücklich nur dann, wenn im gleichen Medium auch eine Liste mit […]

Weiterlesen

Abflussprinzip bei Mietnebenkosten

Abflussprinzip bei Mietnebenkosten   Wie im Einzelnen eine Neben- beziehungsweise Betriebskostenabrechnung im Mietverhältnis zu erfolgen hat, regeln gesetzliche Vorschriften – die §§ 556 ff. BGB, die Mietnebenkosten, respektive die Betriebskosten- und Heizkostenverordnung. Gelegentlich kommt es […]

Weiterlesen

Auskunftspflicht des Vermieters

Auskunftspflicht des Vermieters   Beim Abschluss des Mietvertrages haben beide Vertragspartner gegenüber dem jeweils anderen die Pflicht, bestimmte Auskünfte zu erteilen – allerdings nicht unbegrenzt. Auskunftspflicht des Vermieters Eine Aufklärungspflicht ist immer gegeben, wenn ein […]

Weiterlesen

Unterhaltsberechnung bei Immobilienbesitz

Unterhaltsberechnung bei Immobilienbesitz Der Bun­des­ge­richts­hof wid­met sich in die­sem Be­schluss aus­führ­lich der Un­ter­halts­be­rech­nung – ins­be­son­de­re den Tü­cken bei der Ein­kom­mens­er­mitt­lung des Un­ter­halts­ver­pflich­te­ten, der wäh­rend der Ehe kre­dit­fi­nan­zier­te Im­mo­bi­li­en er­wor­ben hat. Dabei spie­len die steu­er­li­che Ab­schrei­bung, […]

Weiterlesen

Mietvertrag

Mietvertrag über Wohnraum   Der Wohnraum-Mietvertrag unterliegt relativ strengen gesetzlichen Grenzen, denn meist können keine Vereinbarungen zum Nachteil des Mieters getroffen werden. In den Fällen, in denen dies zugunsten des Vermieters möglich ist, sollte keineswegs […]

Weiterlesen

Eigenbedarfskündigung

Die Kündigung auf Eigenbedarf   Wäre vor Jahren ein Jurist gefragt worden, ob ein Vermieter seine Wohnung oder sein Haus mittels Eigenbedarfskündigung kündigen kann, dann wäre ein mehr als skeptischer Blick wohl die Antwort gewesen. […]

Weiterlesen

Wohnflächenberechnung

Wohnflächenberechnung München   Die korrekte Wohnflächenberechnung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im November 2015 kippte der BGH die bisherige 10%-Regelung. Etwaige Angaben im Exposé oder Vereinbarungen im Miet- bzw. Kaufvertrag sind hinfällig! Ab sofort ist nur […]

Weiterlesen

Die Bohrung eines eigenen Brunnens

Die kontinuierliche Bewässerung des eigenen Gartens kann von kostspieliger Natur sein. Es ist daher nur verständlich, dass immer mehr Personen sich nach alternativen Wasserbezugsquellen umschauen, um sich von der örtlichen Wasserversorgung unabhängiger zu machen. Die […]

Weiterlesen

Wind- und Solarenergie

Wind- und Solarenergie ziehen bis 2050 die größten Investitionen an Um die Energiewende zu schaffen, müssen bis 2050 vier Billionen Euro in die erneuerbare Energieerzeugung investiert werden. Die Entwicklung des Strommarktes hängt wesentlich von Investitionen […]

Weiterlesen

Verkaufspreis oder Angebotspreis? Wo liegt eigentlich der Unterschied?

Verkaufspreis oder Angebotspreis? Entscheiden sich Eigentümer für den Verkauf ihrer Immobilie, ist eine der ersten und wichtigsten Fragen die nach dem richtigen Preis. Häufig recherchieren Eigentümer erst einmal im Internet, um sich über die aktuelle […]

Weiterlesen

Nebenkosten – das darf in der Nebenkostenabrechnung auftauchen

Die Nebenkostenabrechnung Ein häufiger Streitpunkt zwischen Mietern und Vermietern ist die Nebenkostenabrechnung. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff Nebenkosten und was hinter Betriebskosten? Und welche Nebenkosten dürfen in der Nebenkostenabrechnung auftauchen und auf den […]

Weiterlesen

Umwandlung von Büroflache zu Wohnraum

Umwandlung von Büroflache zu Wohnraum – ist das so einfach? Nicht mehr genutzte Gewerbefläche bietet das Potenzial für bis zu 235.000 Wohnungen Das in der Corona-Pandemie millionenfach praktizierte Homeoffice und die oft positiven Erfahrungen von […]

Weiterlesen

Was macht eigentlich ein Immobilienmakler

Das Leistungsprofil eines qualifizierten Immobilienmaklers „Was macht eigentlich ein Immobilienmakler?“  Ausarbeitung der Abgeordneten des Bundeskongresses für die Immobilienwirtschaft   Vorbemerkungen  Zuweilen wird die Meinung vertreten, die Leistungen eines Immobilienmaklers würden sich im „Inserieren – Aufschließen – […]

Weiterlesen

Immobilie verkaufen ohne auszuziehen: Wohnrecht oder Nießbrauch

Viele Eigentümer möchten zwar bis ins hohe Alter in ihrem gewohnten Zuhause wohnen bleiben, aber sie würden das ansehnliche Kapital, das in ihrer Immobilie steckt, gerne „verflüssigen“ und für den Lebensunterhalt nutzen. Die gute Nachricht: […]

Weiterlesen

Notverkauf: Immobilienverrentung anstatt Zwangsversteigerung

Die wirtschaftlichen Auswirkungen von Corona können bisher noch nicht erfasst werden. Experten gehen davon aus, dass es zu erheblichen finanziellen Einbußen kommen wird. Unter Umständen kann dies dazu führen, dass Immobilieneigentümer ihre Kredite nicht mehr […]

Weiterlesen

Arbeitszimmer-Rechtsprechung

Die Zahl der Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, wird immer größer. Das hat nicht nur, aber doch sehr stark mit dem Ausbrechen der Corona-Pandemie zu tun. Insofern dürften sich auch immer mehr Arbeitnehmer(innen) […]

Weiterlesen

Immobilienverrentung München

Nur für Senioren: Steigende Hauspreise clever nutzen mit der Immobilienverrentung München Senioren, die schon seit Jahrzehnten Wohneigentümer sind, können sich freuen. Denn seitdem haben die Immobilienpreise fast überall in Deutschland kräftig zugelegt, zuletzt wieder seit […]

Weiterlesen

Immobilienruhestand

Mehr als ein Zuhause: So finanziert die eigene Immobilie den Ruhestand   Wer eine eigene Immobilie besitzt, weiß: Da steckt nicht nur Mühe und Zeit, sondern vor allem auch viel Geld drin. Geld, das die […]

Weiterlesen

Die Immobilien-Leibrente

Immobilien-Leibrente Senioren bekommen keinen Kredit, aber eine Rente aus Stein Das Leben im Ruhestand genießen, das wünscht sich jeder Rentner. Zwar sind die meisten Senioren froh, der Hektik des Berufsalltags entfliehen zu können. Doch beim […]

Weiterlesen

Immobilien-Rente

Bis zum Lebensende in der vertrauten Umgebung bleiben Immobilien-Rente – eine sinnvolle Alternative zum klassischen Verkauf ist die Verrentung der Immobilie, die älteren Menschen offen steht. Der Vorteil dabei: Die Senioren sichern sich das lebenslange […]

Weiterlesen

Geldwäschegesetz

Kennen sie das Geldwäschegesetz?  Dass der deutsche Immobilienmarkt immer mehr mafiöse Gruppen vor allem aus Russland und Italien anlockt, weiß auch die Bundesregierung: Von den erfassten 563 Verfahren zur organisierten Kriminalität etwa im Jahr 2016 […]

Weiterlesen

Wozu lebenslanges Wohnrecht?

Wozu lebenslanges Wohnrecht? Ein lebenslanges Wohnrecht erlaubt Menschen, eine Immobilie zu bewohnen, ohne sie zu besitzen oder Miete dafür zu zahlen. Sich dieses Recht zu sichern, kann in verschiedenen Situationen sinnvoll sein, etwa im Falle […]

Weiterlesen

Das Bieterverfahren – Bieterverfahren München

Das Versprechen vom maximalen Preis Das Bieterverfahren.   Es soll Eigentümern gute Chancen auf einen höheren Verkaufserlös bieten, birgt aber auch Risiken, besonders wenn man auf die professionelle Unterstützung eines versierten Immobilienprofis verzichtet. Der Verkäufer […]

Weiterlesen

DER GRUNDSTÜCKSVERKAUF

WIR SIND IHR ANSPRECHPARTNER FÜR IHREN GRUNDSTÜCKSVERKAUF Als Immobiliensachverständige in München und den umliegenden Landkreisen, bieten wir Ihnen als Grundstücksverkäufer einen umfassenden Vertriebs-Service. Eine Grundstücksbewertung ist weitaus mehr als nur „Länge x Breite x Quadratmeterpreis“. […]

Weiterlesen

IMMOBILIENFINANZIERUNG

Sie haben sich für Ihre Traum-Immobilie entschieden. Für künftige Immobilieneigentümer gilt es nun die Hürde der Finanzierung zu überspringen. Unser Immobilienpartner MATHO FINANCE ist darauf ausgerichtet sofort das optimale Angebot für Sie zu finden. Wir […]

Weiterlesen

BAUTRÄGER VERTRIEBSKONZEPT

Der optimaler Vertrieb für Ihr Bauprojekt WIR SIND IHR ANSPRECHPARTNER FÜR IHREN VERTRIEB Als Immobiliensachverständige in München und den umliegenden Landkreisen, bieten wir Ihnen als Bauträger einen umfassenden Bauträger-Vertriebs-Service. Ihr Ziel ist es, einen ertragreichen […]

Weiterlesen

Sanierung I Renovierung I Modernisierung I Entrümpelungen

Gelegentlich stehen wir zusammen mit dem Eigentümer vor einem „abgewohnten Trümmerhaufen“. Der Mieter hat die Immobilie heruntergewirtschaftet. Desolate Wände, kaputte Türen, ein Bad zum wegwerfen, die Böden beschädigt. Der Eigentümer sieht einen wirtschaftlichen Totalschaden. Eine […]

Weiterlesen

Immobilienverrentung – Beratung

Wer heute Eigentümer einer Immobilie ist, hat im Hinblick auf das Alter eine gute Entscheidung getroffen. Aber es geht noch besser. Die eigene Immobilie im Alter wieder zu Geld zu machen ist nahezu genial. Doch […]

Weiterlesen

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Der Bedarf an Pflegeeinrichtungen steigt stetig. Grund dafür ist die demografische Entwicklung in Deutschland mit ihrem überproportionalen Anstieg der älteren Bevölkerung gegenüber der jüngeren Generation. Für immer mehr Kapitalanleger sind Pflegeimmobilien deshalb eine interessante Anlagemöglichkeit. […]

Weiterlesen

Welche Unterlagen brauche ich für den Verkauf?

Energieausweis, Grundbuchauszüge, Baupläne – wer seine Immobilie verkaufen will, sucht sich meist den Wolf nach den nötigen Unterlagen. Fehlt etwas oder sind Dokumente abgelaufen, bleibt einem der Gang zu Ämtern und Behörden nicht erspart. Damit […]

Weiterlesen

Energieausweis

Grundsätzlich gilt: Jeder, der ein Haus oder eine Wohnung verkaufen oder vermieten will, benötigt einen Energieausweis. Fehlt der Energieausweis zur Besichtigung oder wird gegen die Vorgaben des Gesetzgebers verstoßen, drohen Bußgelder bis zu 15.000 Euro. […]

Weiterlesen

Welche Pflichten habe ich als Vermieter?

Wenn Sie Ihre Immobilie vermieten, ist es wichtig, dass Sie sich darüber bewusst sind, dass Sie Ihre Pflichten, anders als beim Verkauf, nicht mit dem Unterschreiben des Vertrags abgeben. Im Gegenteil, hier beginnen viele Verpflichtungen […]

Weiterlesen

Welche Unterlagen brauchen wir für den Verkauf?

Energieausweis, Grundbuchauszüge, Baupläne – wer seine Immobilie verkaufen will, sucht sich meist den Wolf nach den nötigen Unterlagen. Fehlt etwas oder sind Dokumente abgelaufen, bleibt einem der Gang zu Ämtern und Behörden nicht erspart. Damit […]

Weiterlesen

Was Sie zum Energieausweis wissen müssen | Energieausweis Info

 Energieausweis Info Grundsätzlich gilt: Jeder, der ein Haus oder eine Wohnung verkaufen oder vermieten will, benötigt einen Energieausweis. Fehlt dieser zur Besichtigung oder wird gegen die Vorgaben des Gesetzgebers verstoßen, drohen Bußgelder bis zu 15.000 […]

Weiterlesen

Was passiert eigentlich beim Notartermin?

Weil es sich bei der Transaktion einer Immobilie um eine große Entscheidung und eine Menge Geld handelt, sieht der Gesetzgeber einen neutralen Fachmann vor: den Notar. Beim Notartermin bringen Sie den Verkauf Ihrer Immobilie unter […]

Weiterlesen