Wohngipfel ohne große Überzeugungskraft

Ende Februar 2021 hat die Bundesregierung Bilanz gezogen. Auf dem Prüfstand standen die Ergebnisse der aktuellen Wohnungspolitik: Welche Ziele wurden erreicht, was steht noch aus, was hat nicht geklappt? Das Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln hat den Wohnungsgipfel kommentiert:

Wohnungsbau: In der laufenden Legislaturperiode sollten 1,5 Millionen Wohnungen gebaut werden. Dieses Ziel wird verfehlt. Das Problem: Die Bundesregierung baut ja nicht selbst, sie gibt nur die Rahmenbedingungen vor. Hier sei zu wenig passiert. Die Kommunen müssen mehr Bauland ausweisen, stoßen jedoch häufig auf den Widerstand der Bürger. Überdies fehlt ihnen oft das Geld, um die erforderliche Infrastruktur für eine Stadterweiterung zu finanzieren.

Wohngeldreform: Die Bundesregierung hat die Wohngeldreform umgesetzt. Damit werden Haushalte oberhalb der Grundsicherung entlastet. Insbesondere die künftige Dynamisierung sei ein wichtiger Schritt, um Überlastungen bei den Wohnkosten zu verhindern. Der Ausweitung der Förderung im sozialen Wohnungsbau bescheinigt das Institut dagegen nur mäßigen Erfolg. Hier sei „eine größere Treffsicherheit“ notwendig.

Baukosten: Auch im Bereich Baukosten gibt es keine Fortschritte. Im Vergleich mit den Niederlanden steht Deutschland vergleichsweise schlecht da. Im Nachbarland gelten ebenfalls sehr hohe Energie- und Sicherheitsstandards, aber Einfamilienhäuser können dort für die Hälfte der Baukosten erstellt werden.

Wohneigentum: Das Baukindergeld war eine teure Förderung, die unsinnig gewesen sei, weil Wohneigentum aufgrund der niedrigen Zinsen attraktiv genug ist. Wichtiger wäre es gewesen, den Haushalten beim Startkapital zu helfen, um Erwerbsnebenkosten zu bezahlen und Eigenkapital einzubringen. Bürgschaftsdarlehen von staatlichen Institutionen waren zwar geplant, wurden jedoch doch nicht umgesetzt.

Quelle: OwnersClub/BVFI

DIN EN 15733

Qualitätsoffensive in der Maklerbranche   Wer als nach DIN EN 15733 zertifizierter Immobilienmakler, die europäischen Grundsätze der in der Norm festgelegten Qualitätsstandards erfüllt, grenzt sich deutlich von nicht zertifizierten Immobilienmaklern im europäischen In- und Ausland […]

Weiterlesen

UNTER AUSSCHLUSS DER ÖFFENTLICHKEIT

Es gibt viele Gründe für einen anonymen Verkauf Sie möchten Ihre Immobilie nicht öffentlich zum Verkauf anbieten? Dies kann unterschiedliche Gründe haben und macht in verschiedenen Bereichen durchaus Sinn. Eine Vielzahl von Immobilien wird diskret […]

Weiterlesen

Immobilienmakler Oberschleißheim

Sie haben eine Immobilie welche sie vermieten oder verkaufen möchten und suchen nach entsprechenden Marktdaten? Wir sind für Sie tagesaktuell und bieten eine Übersicht des Marktes, verbunden mit aktuellen Marktdaten sowie historischen Daten. Wir sind […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Michael Mühlmann

Immobiliengutachter
Dipl. Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten sowie Beleihungswertermittlung
Betriebswirt (VWA)
Energiewert-Experte n. Sprengnetter
Abteilungsleitung Immobilienbewertung
Pre-Sales-Manager

Superkraft:
Special Operations & Immobiliengutachten

mm(at)isb-muenchen-immobilien.de

Kristina Kühn

DEKRA zertifizierte Sachverständige D1
Immobilienmaklerin (IHK)
Grundstücks- und Hausverwalterin (IHK)
Abteilungsleitung Immobilienverkauf
Sales Manager




Superkraft:
Macht Käufer und Verkäufer glücklich

kk(at)isb-muenchen-immobilien.de

Jutta Mühlmann-Rab

Diplom Kauffrau
Münchens erste DEKRA zertifizierte Immobilienmaklerin
Immobilienverkauf & Vermietung

Geschäftsführende Gesellschafterin



Superkraft:
Mediator - hält als Wassermann stets die Waage

jmr(at)isb-muenchen-immobilien.de

Baton Tahiri

Immobilienkaufmann (IHK)
Vertriebsassistenz

Superkraft:
... is loading

bt(at)isb-muenchen-immobilien.de

Dennis Florczyk

Immobilienbewerter für Wohnimmobilien
Abteilung Immobilienbewertung

Superkraft:
Immobilienbewertung & Immobilienberatung

df(at)isb-muenchen-immobilien.de

Chris Beutner

Marketing - Fotograph


Superkraft:
Seine Bilder erzählen Geschichten

Diana Fey

Marketing


Superkraft:
„Hüterin des Wortschatzes"

Sabine Rocholl

Architektin


Superkraft:
Schafft aus Gedanken reale Immobilien

Carsten Neder

Marketing - Grafik


Superkraft:
Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat

Leander Rab

Marketing - Bildmanufaktur


Superkraft:
... loading process to complete